Der Zahn und seine Umgebung: Who is who?

Zahnschmelz: Härteste Substanz im menschlichen Körper. Nur minimale Regenerationsfähigkeit.

Zahnbein: (lat. Dentin) Knochenähnlich; kann bei offenen Zahnhälsen und bei Karies sensibel reagieren.

ahnfleisch: (lat. Gingiva) blutet bei Entzündungen sehr rasch.

Kieferknochen: Wenn sich der zahnumliegende Knochen durch entzündliche Prozesse zurückzieht, spricht man von Parodontitis.

Zahnmark: (lat. Pulpa) enthält Blutgefässe und Nerven.

Zement: hält die Fasern, welche den Zahn im Knochen verankern

Dres. med. dent. Thomas Müller & Benjamin Weidmann - Moserstrasse 27- 8200 Schaffhausen - Telefon 052 625 46 25 - info(at)mueller-weidmann.ch