Mundhygieneinstruktion

Genaue Mundhygieneinstruktionen durch die Prophylaxeassistentin, die Dentalhygienikerin oder die Zahnärztin / den Zahnarzt sind wichtig, damit Sie - abgestimmt auf Ihre Mundsituation - eine individuelle Zahnreinigung vornehmen können. Das Ziel ist die Vermeidung von Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodont). Die Mundhygieneinstruktion ist vergleichbar mit einer physio-therapeutischen Behandlung, wo durch wiederholte individuelle Instruktionen und Üben von gezielter Gymnastik, Schmerzen gestoppt werden können. Im Unterschied zu physiotherapeutischen Problemen sind aber die Zahnbetterkrankungen meist nicht schmerzhaft, so dass der Sinn der wiederholenden Mundhygieneinstruktionen meist nicht offensichtlich ist. Der Schlüssel zur Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnfleisches liegt aber in einer kompetent ausgeführten persönlichen Mundhygiene, die bei jeder Kontrollsitzung (Recall) immer wieder neu angesprochen und "trainiert" werden muss.

Dres. med. dent. Thomas Müller & Benjamin Weidmann - Moserstrasse 27- 8200 Schaffhausen - Telefon 052 625 46 25 - info(at)mueller-weidmann.ch